Online-Fortbildung | Zugänge zu Männlichkeiten

2-modulige Online-Fortbildung

Beschreibung

Teil 1: Geschlechterreflektiert | 05.03.24 | 09.30-13.00 Uhr | zoom
Im ersten Teil der Fortbildung blicken wir gemeinsam darauf, welche Formen von Männlichkeiten es gibt. Welche Männlichkeits-Performances nehmen wir (nicht) wahr? Welchen Männlichkeits-Anforderungen wollen und welchen müssen sich einige Männer stellen? Und was hat das alles mit der praktischen Arbeit mit ihnen zu tun?  Wir fragen uns gemeinsam, wie ein geschlechterreflektierter Blick dazu beitragen kann, die Arbeit mit Männern sowohl unterstützend, begrenzend und öffnend zugleich auszugestalten. Ein Grundlagen-Input schafft dafür die Basis. Danach wird Raum geboten für Austausch, Selbstreflexion und Praxistransfer.

Referent: Manfred Brink (VNB)
Bildungsreferent zu den Themen Männlichkeiten, Migration und Machtkritik

Moderation: Ivonne Hartleib (VNB)


 
Bitte beachten Sie: Teil 1 und 2 der Online-Fortbildung bauen inhaltlich aufeinander auf. Die Teilnahme am ersten Teil ist daher Voraussetzung für die Teilnahme am zweiten.
 

Teil 2: Rassismuskritisch | 12.03.24 | 09.30-13.00 Uhr | zoom
Im zweiten Teil der Fortbildung geht es um die Konstruktion von „rassifizierten Männlichkeiten*“, die aus der Geschichte heraus mit der Vormachtstellung von weiß dominierten männlichen Positionen zu tun haben. Denn auch heute noch kommt im Wettbewerb um Macht, Ressourcen und Einfluss die Abwehr und Entmenschlichung von BIPoC/migrantisierten Männlichkeiten* zum Tragen, wie viele Beispiele u.a. auch die Silvester-Ereignisse 2015/16 und 2022/23 eindrücklich zeigen. In diesem Teil der Online-Fortbildung wird der Fokus auf die Intersektion von Rassismus und Männlichkeiten* gelegt und es werden erste Zugänge für die Auseinandersetzung mit Rassismuskritik für diesen Zusammenhang eröffnet.

Referent*: Birol Mertol
Bildungsreferent der FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW zu den Themen Jungen*arbeit, Diversität & Intersektionalität, Gender- und Migrationspädagogik, Rassismuskritik, Anti-Bias-Arbeit, Empowerment & Powersharing

 Moderation: Manfred Brink (VNB)



Zielgruppe: Diese Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, politische Bildner*innen, Fachkräfte der Bildungsarbeit aus dem VNB, seinen Mitgliedseinrichtungen und Kooperationspartner*innen und ist gleichzeitig offen für alle weiteren Interessierten.


Kosten: Die Teilnahme an dieser Fortbildung ist kostenfrei.

Ort und Technik: Diese Online-Fortbildung findet online über die Plattform zoom statt. Vor der Veranstaltung bekommen Sie einen Link zur Teilnahme geschickt. Sie benötigen ein internetfähiges Gerät, ein Headset und eine Webcam.



Kontakt:
Manfred Brink | manfred.brink@vnb.de

Veranstalter: Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. | Geschäftsstelle Göttingen, Nikolaistr. 1c | 37073 Göttingen | www.vnb.de

Kommende Termine

Termin:
05.03.2024, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
12.03.2024, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Ort:
Zoom Video Communications
Trainer:
Manfred Brink
Birol Mertol
Moderation:
Manfred Brink
Preise:
kostenlos
Buchbar bis:
04.03.2024

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.